~ Verlobungsshooting ~

Charlène & Tyron


Brookly Bridge, New York City
2017

Ich traf Charlène und Tyrone auf der Brooklyn Bridge in New York. Eigentlich wünschte das Paar schlichte Portraits vor der Skyline ihrer Stadt. Alles schien perfekt: die Stimmung, das Licht, die Kulisse. Trotzdem wirkte Tyrone, ein wahrer Bär von einem Mann, äußerst angespannt. Wohl einer derer, die gar nicht gerne vor der Kamera stehen, dachte ich noch.

Plötzlich baute er sich vor Charlène und mir auf und wies mich an, ein Stück zurück zu treten, wenn ich „ein richtiges Bild machen wollte“. Überrascht und etwas zögerlich tat ich, wie mir geheißen wurde, während ich die Verwirrung im Gesicht seiner Freundin deutlich lesen konnte. Im nächsten Moment fiel Tyrone vor Charlène auf die Knie und öffnete das Ringkästchen… Vor der Augen zahlreicher wie gerufen herbeieilender Augenzeugen und im Sturm des Klickens meines Auslösers hatte er seinen Moment… „Yes, I will!“

Es war mein bisher ungewöhnlichster Einsatz im Bereich der Hochzeits- und Paarfotografie. Was als Portraitshooting begann, endete mit einem Verlobungsshooting. Danke, Tyrone, dass ich diesen Moment mit euch teilen durfte.






Recent Portfolios