Mon-Fri 09.00 - 18.00

Workshops Fotografie


Häufig bekomme ich Nachrichten von Fotografen und Menschen, die es werden wollen, in denen mir jene Fragen zu einzelnen Portraits und Hochzeitsbildern stellen. Sie beziehen sich auf meine Ausrüstung, die verwendeten Kameraeinstellungen, das Licht ebenso wie den kreativen Teil und die Bildbearbeitung

Warum sind Workshops Fotografie sinnvoll?

Fotografie ist keine Hexerei und alles ist erlernbar. Gerne teile ich in dem Workshop Fotografie meine Erfahrung mit euch. Wie beim Workshop Hochzeitsfotografie so auch beim Workshop Portraitfotografie bevorzuge ich die Arbeit mit einer kleineren Teilnehmergruppe. So kann ich individuell auf eure Wünsche, eure Erfahrung und noch vorhandenen Defizite eingehen. Ich zeige euch die verwendeten Kameraeinstellungen, die Lichtführung, die kleinen Tricks, die ich anwende, um Portraits, „Kreativaufnahmen“ und Hochzeitsbilder zu erschaffen, wie ihr sie von mir kennt. Viel Wert lege ich bei jedem Wokshop Fotografie auf den „richtigen“ Umgang mit dem Menschen vor der Kamera. Angemessener Umgang schafft Vertrauen und Sicherheit auf beiden Seiten. Abschließend zeige ich euch die Entstehung des finalen Looks in der Bearbeitung.

Workshop Hochzeitsfotografie

Ich zeige euch wie ich innerhalb eines Jahres mein gesamtes Hochzeitsfotografie-Business aufgebaut habe und bereits im 2. Jahr einen vollen Terminkalender erreicht habe. 8 Stunden lang teile ich all mein Wissen im Bereich Hochzeitsfotografie mit euch. Egal ob zum Thema Marketing & Kundenakquise, Bildbearbeitung, Umgang mit dem Brautpaar oder Preisfindung. Der krönende Abschluss ist ein Shooting mit einem echten Paar und 10 meiner aktuellste Preset.

Das sind die Kernpunkte vom Workshop Hochzeitsfotografie. Thematische Abweichungen sind jedoch auf euren Wunsch möglich.

Kursinhalt Workshop Hochzeitsfotografie

 Wie hebe ich mich ab?
• Wie definiere ich mich und mein Business?
• Wie gestalte ich meine Homepage?
• Wie bekomme ich meine ersten Kunden?
• Wie suche ich meine Kunden aus?
• Wie lege ich meinen Pries fest?
• Wie gestalte ich das Kennenlerngespräch?
• Wie positioniere ich mich?
• Was sind die Kernpunkte einer Hochzeit?
• Welche Ausrüstung ist notwendig und sinnvoll?
• Wie händele ich unangenehme Situationen mit dem Kunden?
• Wie erzähle ich die Hochzeitsgeschichte?
• Was sind die Must-have-Bilder
• Workflowoptimierung
• Bildübergabe
• Kameratechnik
• Fotografieren mit natürlichem Licht
• Entspammte Kommunikation mit Braut und Bräutigam.
• Posing – Bewegung ist das Ziel.
• SHOOTING mit einem Paar
• Lightroom-Einführung
• Individuelle Fragerunde

Bitte bringt zum Workshop folgendes mit:
• DSLR-Kamera
• Objektive mit mind. 2 Festbrennweiten (24mm, 35mm, 50mm, 85mm)
• Stift und Papier
• Einen Laptop mit Lightroom

Seid mit Spaß und Freude bei der Sache. Für Input und volle Verpflegung sorge ich.


WORKSHOP PORTRAITFOTOGRAFIE

Ich verkaufe keine Pakete, sondern plane jeden Workshop Portraitfotografie mit euch gemeinsam und aufgrund eurer Wünsche und Voraussetzungen. 5 Stunden lang teile ich all mein Wissen im Bereich Portrait-und Peoplefotografie mit euch. Egal ob zum Thema Marketing & Kundenakquise, Umgang mit der TFP-Thematik, Kameraeinstellung, natürliches Licht, Bildbearbeitung, Umgang mit dem Model oder Preisfindung.
Die Theorie lässt sich am besten in der Praxis begreifen. Darum fotografieren wir in mehreren Runden ein attraktives Model und bearbeiten gemeinsam die entstandenen Bilder. Gerne stelle ich persönlich vor eure Kamera um bestimmte Posen zu erklären.

Das sind die Kernpunkte vom Workshop Portraitfotografie . Thematische Abweichungen sind jedoch auf euren Wunsch möglich. Auch Einzel-Coachings sind außerhalb des Workshops möglich. Sprecht mich einfach an.

Kurstinhalt Workshop Portraitfotografie

•Wie hebe ich mich ab?
• Wie definiere ich mich und mein Business?
• Wie gestalte ich meine Homepage?
• Wie bekomme ich meine ersten Kunden?
• Wie suche ich meine Kunden aus?
• Wie lege ich meinen Pries fest?
• Wie gestalte ich das Kennenlerngespräch?
• Was sind die Kernpunkte eines Shootings?
• Welche Ausrüstung ist notwendig und sinnvoll?
• Wie händele ich unangenehme Situationen mit dem Kunden?
• Workflowoptimierung
• Bildübergabe
• Kameratechnik
• Fotografieren mit natürlichem Licht
• Entspammte Kommunikation mit dem Model.
• Vorteilhaftes Posing.
• SHOOTING 3 Runden mit unterschiedlichen Outfits.
• Bildbearbeitung
• Individuelle FragerundeBitte bringt zum Workshop folgendes mit:

Bitte bringt zum Workshop folgendes mit:
• DSLR-Kamera
• Objektive mit mind. 2 Festbrennweiten (24mm, 35mm, 50mm, 85mm)
• Stift und Papier
• Einen Laptop mit Lightroom/Bridge & Photoshop

Seid mit Spaß und Freude bei der Sache. Für Input und volle Verpflegung sorge ich.